top of page

6-Wochen-Kurs "Entspannt und stark in die Geburt"

"Der Kurs für eine starke Mama und eine entspannte Geburt. Was  gibt es Wertvolleres für Mama und Kind, als einen guten Start ins gemeinsame Leben?"

Kennst Du das: wenn Du an die bevorstehende Geburt Deines Kindes denkst, ist da einerseits Vorfreude und andererseits ein unsicheres Gefühl oder sogar Ängste. Eventuell hast Du negative Geburtsberichte gehört oder kannst es Dir einfach nicht vorstellen, wie Du die Schmerzen aushalten sollst. Vielleicht hast Du sogar schon eine Geburt hinter Dir und negative Erfahrungen gemacht und ahnst, dass es möglich ist, Dich besser oder anders als nur mit einem klassischen Geburtsvorbereitungskurs auf die Geburt Deines Kindes vorzubereiten. 

In diesem Kurs kannst Du Dich mit Deinem intuitiven Wissen und Deiner weiblichen Kraft verbinden, um für eine natürliche und sichere Geburt Deines Kindes die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen. Außerdem kannst Du...

  • in Kontakt mit Deinen Stärken kommen, indem Du den Themen, die Dich hinsichtlich der Geburt beschäftigen oder ängstigen, konstruktiv und mit Leichtigkeit von Deinem Wesenskern aus begegnest.

 

  • Dich auf die Geburt Deines Kindes innerlich so vorbereiten, dass Du Dich sicher, stark und gewappnet dafür fühlst. 

 

  • lernen, Dich auf den Geburtsvorgang selbst zu freuen und erfahren, was es sonst noch braucht, um eine selbstbestimmte Geburt zu erleben. 

Ich selbst bin zweimal den Weg einer natürlichen Hausgeburt gegangen und habe diese wundervollen Erfahrungen als unbeschreiblich kostbares Geschenk erlebt!

Als wesentlichen Schlüssel für diese positiven Geburten habe ich die konstruktive Auseinandersetzung mit meinen Ängsten vor der Geburt empfunden.

Nun liegt es mir sehr am Herzen, werdende Mamas auf ihrem eigenen Weg zur Geburt zu begleiten und dazu beizutragen, dass sie die Geburt ihres Kindes nicht als etwas betrachten "wo man halt durch muss" oder als etwas "was andere ja auch irgendwie geschafft haben schließlich ist bisher noch kein Kind drin geblieben", sondern; dass sie sich der Geburt als ein essentielles Schlüsselerlebnis im Leben einer Frau bewusst werden. Ein Ereignis, dem man mit Neugierde und Vorfreude entgegenblicken kann, insofern man sich gewappnet und gestärkt dafür fühlt.

 

Es ist normal, dass die bevorstehende Geburt eines Kindes neben der großen Freude auch Unsicherheiten oder Ängste mit sich bringt. Bewusste und unbewusste Ängste erschweren jedoch den Geburtsprozess und machen ihn sogar anfällig für Komplikationen (siehe z.B. den Film "Die sichere Geburt").

In dieser Gruppe bekommst Du die Chance, in Kontakt mit Deinen Stärken und Deiner vertrauenden Seite zu kommen, indem Du Deinen individuellen Ängsten konstruktiv und mit Leichtigkeit begegnest. Du wirst Dich innerlich so auf die Geburt Deines Kindes vorbereiten, dass Du Dich sicher, stark und gewappnet dafür fühlst. In einem persönlichen Prozess entwickeltst Du deutlich mehr Vertrauen und positive Gefühle hinsichtlich des Geburtsvorgangs. In der sechsten Stunde bekommst Du wertvolle Informationen, die das Wochenbett betreffen. 

Grundlage des Kurses ist die Arbeit mit Deinem inneren Wesenskern, wo Du in Verbindung mit Deiner wesensinneren Kraft gebracht wirst. Hypnotherapeutische Elemente und die Vermittlung der physiologischen Prozesse, welche die Natur für die perfekt aufeinander abgestimmte Einheit von Mutter und Kind während der Geburt für uns Frauen vorgesehen hat, runden den Kurs ab. 

Jede Geburt ist eine Überraschung. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass man es durch eine gezielte Vorbereitung schaffen kann, den natürlichen Prozess der Geburt so wenig wie möglich zu stören und somit die Chance auf ein natürliches und positives Geburtserlebnis deutlich zu erhöhen. Da ein positives Geburtserlebnis begünstigt, aber nicht "gemacht" werden kann, gehört für mich zu einer guten mentalen Geburtsvorbereitung ganz selbstverständlich dazu, Dich auch für den Fall vorzubereiten, falls es anders laufen sollte als gewünscht. -Und Dir ein Gefühl von Sicherheit mitzugeben, dass Du auch in diesem möglichen Fall innere Stärke gewinnst und für Dich weißt, was Du tun kannst und welche innere Haltung hilfreich ist.

photo-of-hands-touching-baby-bump-4513731.jpg

TERMIN-ÜBERSICHT
 

WANN?

06.03.2024 bis 24.04.2024 (nicht in den Osterferien)

Jeweils montags von 18:30 bis 20:30

--> Anmeldung

TEILNEHMERINNENZAHL

4 - max. 6 Frauen

BUCHUNGSMÖGLICHKEITEN

6 Termine: 220 € 
6 Termine + 1 x 1:1 Coaching: 280 €

6 Termine + 3 x 1:1 Coaching: 390 €

 

1:1 Coaching:

Coaching, um an einem Schlüssel-Thema Deiner Wahl tiefer zu gehen.

 

Kennenlern-Angebo
Die erste Stunde ist kostenlos und unverbindlich. Wenn Du möchtest, triff
st Du erst nach der ersten Stunde die Entscheidung, ob Du am Kurs teilnimmst.

KURSORT

Linprunstraße 35 - 80335 München

ANMELDUNG

Melde Dich per E-Mail unter info@stamastaki.de oder via Anmelde-Formular an. Fragen beantworte ich gerne auch telefonisch unter (0151) 58168993.

 

 

 


 

WARTELISTE BEI INTERESSE AN EINEM GANZTAGESKURS ZU DIESEM THEMA

Auf Wunsch kann der Entspannt in die Geburt - Kurs auch als Ganztageskurs im Tannenhof (Seminarhaus bei Erding) angeboten werden.

Auch für einen späteren Zeitpunkt oder das Online-Format bitte hier in die Warteliste eintragen

1-Tages-Retreat für Mütter_edited.jpg
Enstpannt in die Geburt.jpg

Hast Du Lust, Dich auf die Geburt Deines Kindes zu freuen und Dich bestens darauf vorbereitet zu fühlen ohne dass Du dafür Ängste oder Themen, die Dich beschäftigen, unterdrücken musst? Dann bist Du in dem Kurs genau richtig. Du bist auch richtig, wenn... 

  • Du bereits eine schwierige Geburt hinter Dir hast und die Sehnsucht da ist, die nächste Geburt anders erleben zu können

  • Du Dich in einer schönen und entspannten Atmosphäre zusammen mit anderen Frauen mental auf die Geburt Deines Kindes vorzubereiten

  • Du erleben möchtest, wie sich Deine Ängste von alleine transformieren, wenn Du Dich von Deinem Wesenskern aus darauf beziehst (und wie kraftgebend es sich anfühlen kann, Ängste nicht mit positiven Affirmationen "überdecken" zu müssen)

  • Du Interesse daran hast, eine Methode kennenzulernen, die Dich über die Geburt Deines Kindes hinaus stärken wird. 

 

BONUS FÜR ALLE TEILNEHMERINNEN: 1:1 Termine zu einem sehr ermäßigten Preis von 50 € / 60 Minuten für Frauen mit negativen Geburtserfahrungen! 

Weil mir das Thema so am Herzen liegt und ich finde, dass keine Frau mit einer negativen Geburtserfahrung alleine bleiben sollte! Wir schauen uns diese Erfahrungen nochmal sehr achtsam und genau und auf eine heilsame Art und Weise zusammen an, so dass eine Heilung von alten Verletzungen stattfinden kann. Eine Aufarbeitung einer vorherigen negativen Erfahrung kann ein wesentlicher Schlüssel für ein nachfolgend positives Geburtserlebnis sein.

  • Ich weiß nicht, ob ich ein gefühlsstarkes Kind habe. Ist der Kurs für mich geeignet?
    Der Kurs ist gleichermaßen geeignet für Eltern von gefühlsstarken Kindern und Eltern mit Kindern, die sie nicht als gefühlsstark bezeichnen würden. Wir alle haben starke Gefühle und sowohl wir als auch unsere Kinder sind mit starken Gefühlen bisweilen stark herausgefordert. Im Kurs geht es darum, herauszufinden, wie Du besser mit Deinen eigenen starken Gefühlen umgehen kannst und wie Du Dein Kind gut begleiten kannst, wenn es starke Gefühle hat. Die "Diagnose gefühlsstark" spielt für die Kursinhalte keine Rolle, auch wenn es sich um Besonderheiten handelt, die im Kurs als solche wertgeschätzt werden und viel Raum ist, um diese Besonderheit auch individuell betrachten zu können, da jede Mutter sich auf den Weg macht, Lösungen zu finden, die für sie und ihre individuelle Situation passend sind.
  • Ich weiß nicht, ob ich in der Gruppe offen über meine Themen sprechen kann. Da ist so viel Scham und Wut auf mich selbst.
    Zu jedem Zeitpunkt haben Deine Bedürfnisse in dem Kurs oberste Priorität. Du teilst nur, was Du teilen möchtest. Das Vertrauen unter den Frauen ist erfahrungsgemäß jedoch bereits in der ersten Stunde erstaunlich hoch. Dies liegt zum einen sicher daran, dass alle das gleiche Anliegen mitbringen. Zum anderen an der Art des angeleiteten Austausches, bei der ich sehr darauf achte, dass alles Geteilte wertgeschätzt und vertraulich behandelt wird.
  • Gibt es die Möglichkeit einer Ermäßigung?
    Die Kurspreise sind generell niedrig kalkuliert, um möglichst vielen Müttern die Möglichkeit einer Teilnahme zu bieten. Wenn die Kosten des Kurses über Dein derzeitiges Budget hinausgehen, finden wir eine Lösung! Schreibe mir in diesem Fall am besten oder rufe mich gerne einfach an unter 0151 / 58168993. Deine finanzielle Situation soll auf keinen Fall der Grund sein, nicht teilnehmen zu können, wenn Du das Gefühl hast, dass der Kurs momentan genau das Richtige wäre.
  • Ich habe schon so viel versucht, so viel gelesen, und nichts ändert sich. Das ist so frustrierend! Ich bin einfach wie ich bin und komme aus meiner Haut nicht raus. Was soll an diesem Kurs anders vermittelt werden als all das Wissen, das ich mir bereits angeeignet habe?
    Dieser Kurs ist besonders, weil er Dir einerseits die Möglichkeit gibt, Dich mit Deinen individuellen Triggern auseinanderzusetzen und Mitgefühl und Verständnis für Dich und Dein Kind zu entwickeln, in dem Du Dich und Dein Kind von innen heraus zu verstehen lernst. Er gibt Dir Methoden aus der IFS-Therapie an die Hand, die sehr kraftvoll, aber noch relativ neu sind und von mir auf die Welt der Kinder auf besondere Weise erweitert/angepasst wurden. Es geht dabei vor allem darum, dass Du Dich in Deiner wesentlichen Qualität wieder wahrzunehmen lernst und die Verbindung zu dem Wesentlichen Deines Kindes wieder ermöglicht, so dass in Deinem Kind die Sicherheit wächst, dass es ganz und gar in Ordnung ist, so wie es ist und die Erfahrung macht, dass all die starken Gefühle die Liebe zwischen Dir und ihm in keiner Weise bedrohen. - So dass sich eure Beziehung / Verbindung verbessern und vertiefen kann. Die Kursinhalte werden Dich überraschen und inspirieren, darüber hinaus Deinem Herz gut tun und sogar Spaß machen. Wenn Du Dir unsicher bist, dann komm' einfach unverbindlich zur ersten Stunde, schnuppere die besondere Luft des Kurses, sei neugierig darauf, ob ein Hoffnungsschimmer bei Dir aufkeimt und entscheide danach, ob Du am Kurs teilnehmen möchtest.
  • Ich selbst spüre zwar immer wieder Hilflosigkeit und Ungeduld, habe aber nicht das Problem, dass ich ggü. meinem Kind laut werde. Ist er Kurs trotzdem für mich geeignet?
    Auch Hilflosigkeit / Ungeduld / Gehetztheit / Nervosität / sind starke Gefühle! Unter Leidensdruck stehen nicht nur Mütter, die laut werden und sich hinterher dafür verurteilen, sondern gleichermaßen Mütter, die sich zwar "unter Kontrolle" haben, sich aber regelmäßig hilflos oder überfordert mit den starken Gefühlen des Kindes fühlen oder das Gefühl haben, dass es bei der Begleitung von Wutanfällen noch Entwicklungspotential nach oben gibt.
  • Ich bin mir nicht sicher, ob der Kurs speziell für unseren "Fall" geeignet ist.
    Es kann sein, dass Du besonders unter einer bestimmten Verhaltensweise Deines Kindes leidest, die Dich stark triggert und nicht aus Deinem Verhaltensmuster hinauskommst, obwohl es Dir bewusst ist. Vielleicht ist aber auch etwas ganz anderes der Grund dafür, dass Du Dir unsicher bist, ob der Kurs euch helfen kann. Ruf' mich am besten einfach an, dann können wir persönlich darüber sprechen: 0151 / 58168993.
  • Ich bin nicht nur Mutter sondern selbst vom Fach. Kann ich auch beruflich vom Kurs profitieren?
    Immer wieder landen Mütter bei mir im Kurs, die einen pädagogischen oder psychologischen Hintergrund haben, beruflich mit Kindern zu tun haben und in diesem Umfeld nicht minder herausgefordert sind. Ich bekomme regelmäßig die Rückmeldung, dass die Kursinhalte einen sehr großen positiven Einfluss auf ihre Sicherheit im Umgang mit den Gefühlen der Kinder auch im beruflichen Umfeld haben. Ich biete die Kursinhalte auf Nachfrage auch in sozialen Einrichtungen wie Kindergärten, Kinderheim, etc. an.

Stimmen von Teilnehmerinnen

"Mich hat überrascht, welche innere Stärke ich besitze. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich nach dem Kurs sogar auf die Geburt freue und sage, dass ich gut vorbereitet bin. Nochmals vielen Dank für dein tolles Engagement, dein Kurs war wundervoll und für mich eine vollkommen "neue Welt". Ich habe viele neue Erkenntnisse gewonnen und du hast Denkprozess bei mir angestoßen, die mich weit über die Geburt hinaus begleiten." Vanessa L., Lehrerin

bottom of page